Extrem.ist.in. Frauen in salafistischen und rechtsextremistischen Milieus

Art: Fachtag

Datum: 27.03.2020

Uhrzeit: 09.30 Uhr

Veranstalter: Demokratiezentrum Baden-Württemberg

Ort: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Kirchplatz 7, 88250 Weingarten

Im öffentlichen Bewusstsein sind extremistische Milieus auf den ersten Blick eines: Sie sind männlich! Die Realität ist indes eine andere, denn schon immer übernehmen Frauen in der salafistischen und rechtsextremistischen Szene zentrale Aufgaben.

Bereits seit Jahren widmet sich die Forschung daher insbesondere der Rolle von Mädchen und Frauen in der rechtsextremistischen oder völkischen Szene. Aber auch für die salafistische Szene treten weibliche Akteurinnen in der Zwischenzeit verstärkt in den Vordergrund wissenschaftlicher Untersuchungen. Welche Rolle spielen Frauen in rechtsextremen oder salafistischen Gruppen tatsächlich?

Auf der Grundlage von Fachvorträgen wird zunächst über Frauen in salafistischen und rechtsextremistischen Milieus informiert, um anschließend mit ExpertInnen aus der Forschung zu diskutieren. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Demokratiezentrum Baden-Württemberg, der Türkischen Gemeinde in Baden-Württemberg (TGBW e.V.) und dem Landeskriminalamt statt.

Das Tagungsprogramm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung (Anmeldeschluss 16.03.2020) finden Sie hier.

Zurück

Weitere Informationen